Skip to main content

Schnelle Hilfe gegen Pickel

Schnelle Hilfe gegen PickelImmer zu den ungünstigsten Zeitpunkten bahnen sich die fiesesten Pickel an den offensichtlichsten Stellen an.

Am liebsten würde man jetzt gar nicht das Haus verlassen, bis der Pickel wieder verschwunden ist. Da das in der Realität natürlich nicht möglich ist, haben wir für dich die Top 6 Tipps zum Thema schnelle Hilfe gegen Pickel.

 

1. Heilerde Maske

Heilerde ist eine bräunliches Pulver, dass mit Wasser zur einer cremigen Paste angerührt wird. Die Heilerde beseitigt Hautuhreinheiten, sowie Schadstoffe und hat eine austrocknende Eigenschaft auf die Haut.

 

2. Knoblauch

Knoblauch als schnelle Hilfe gegen Pickel? Ja, das funktioniert wirklich. Die Inhaltsstoffe der Heilpflanze wirken antibakteriell und entzündlich. Wenn du einen Pickel mit Knoblauch behandeln möchtest, dann musst du eine Knoblauchzehe häuten und anschließend der Länge nach durchschneiden.

Reibe dann mit der Hälfte vom Knoblauch über den Pickel und lasse die Feuchtigkeit der Zehe auf der betroffenen Stelle trocknen. Diesen Vorgang wiederholst du ein paar Mal hintereinander. Nach ein paar Stunden sollte der Pickel verschwunden sein.

 

3. Gesichtsdampfbad

Du wachst morgens mit einer gereizten und pickeligen Haut auf? Dann brauchst du undbedingt eine schnelle Hilfe gegen Pickel. Koche dir direkt 1 L Wasser und bereite dir ein Dampfbad fürs Gesicht vor.

Du solltest dich 10-15 Min. mit deinem Gesicht über dem Wasserdampf beugen. Dies führt dazu, das sich deine Poren öffnen und durch deinen Schweiß die Bakterien von deiner Haut gespült werden. Nach dem Dampfbad solltest du dein Gesicht mit einem sauberem Handtuch trocken tupfen.

 

4. Zitronensaft

Die Säure in einem frisch gepresstem Zitronensaft sorgt dafür, dass dein Pickel extrem schnell wieder verschwindet und du eine schnelle Hilfe gegen Pickel bekommst. Betupfe die betroffene Stelle einfach mit etwas Zitronensaft und der Pickel wird von der enthaltenen Säure ausgetrocknet. So kannst du binnen wenigen Stunden wieder in deinem alten Teint glänzen und dich in deiner Haut wohlfühlen.

 

5. Kaffeesatz

Den Kaffeesatz aus deiner Kaffeemaschine kannst du tatsächlich weiterverwenden. Abgekühlter Kaffeesatz eignet sich perfekt für ein sanftes Peeling deiner Haut und als schnelle Hilfe gegen Pickel.

Reibe einfach die betroffenen Hautpartien sanft mit dem Kaffeesatz ein. Lasse den Kaffeesatz für ca. 20 Minuten einwirken und spüle ihn danach mit lauwarmen Wasser ab. Deine Haut wird sich samtig weich anfühlen und der Pickel wird sich binnen 1-2 h komplett zurückbilden.

 

6. Babypuder

Normalweise wird Babypuder auf entzündlichen Babypopos angewendet. Was jedoch bei einem zarten Babypopo hilft, hilft auch deiner gereizten Haut.

Betupfe vor dem Schlafen gehen deine Pickel mit etwas Babypuder. Am nächsten Morgen werden die Pickel verschwunden sein. Das Babypuder hat eine austrocknende Eigenschaft und stellt daher eine schnelle Hilfe gegen Pickel dar.

Wenn deine Haut plötzlich Pickel aufweist, solltest du auf jeden Fall vermeiden, die betroffenen Hautpartien überzuschminken. Deckende Kosmetikprodukte sind oftmals sehr ölhaltig. Deine sowieso schon verstopften und gereizten Hautstellen können unter einer Kosmetikschicht noch weniger atmen.

 

Es führt zu einer Verschlimmerung der Hautproblematik. Ebenfalls ist jetzt von übermäßigem Alkohol und Nikotinkonsum abzuraten. Diese Genussmittel sorgen für einen verlangsamten Stoffwechsel. Deine Haut wird schlechter mit Nährstoffen versorgt und deine Pickel befallenen Hautpartien können sich nur sehr schlecht regenerieren.

Hausmittel als schnelle Hilfe gegen Pickel – Nur im Notfall!

Die Möglichkeiten, die eine Hilfe gegen Pickel darstellen sind also sehr breit gefächert. Sogar mit einfachen Hausmitteln kannst du deine Pickel entfernen. Du solltest aber bedenken, dass diese Tipps nur im äußersten Notfall für deine Haut in Frage kommen.

Normalweise solltest du dafür sorgen, dass der Organismus deiner Haut im Gleichgewicht bleibt, damit du gar nicht erst in die beklemmende Situation gerätst, deine Notfall- Tipps gegen Pickel anzuwenden. Denn all diese Tipps stellen immer eine starke Belastung für deine Hautzellen dar.

Lasse die Pickel gar nicht erst entstehen.

 

Eine wirklich schnelle Hilfe gegen Pickel bringt dir nur eine langzeitige Ausbesserung deines mangelhaften Mineralien- und Vitaminhaushaltes. Erst wenn du den Ursprung deines Problems auflöst, wirst du keine Hautprobleme mehr haben.

Die genannten Tipps, um eine schnelle Hilfe gegen Pickel zu gewährleisten, sind nur unterstützende Maßnahmen. Die Pickel verschwinden zwar schnell unter Anwendung der Tipps, doch in den meisten Fällen werden sie nur um ein paar Tage in ihrem Wachstum verschoben. Ein paar Tage später wirst du es wieder mit dem selben Pickel zu tun haben.

Ein vollständig pickelfreies Hautbild wirst du erst haben, wenn du dich um deinen Organismus kümmerst. Wie genau das geht und was hilft gegen Pickel, erfährst du bei uns.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *